Kollitsch GmbH
/


Bodenbearbeitung mit Tiefgang!

 

Das Unternehmen

Die Kollitsch GmbH wurde im Februar 2018 gegründet und befasst sich mit der Herstellung von Tiefenlockerungsgeräten im Heckanbau beim Traktor. Der Erfinder des Fronttiefenlockerers, Franz Kollitsch, hat nun mit der Erfindung des Heckbodenlockerers seine zweite Maschine entwickelt und zur Serienreife gebracht. 

Im speziellen geht es hier um ein Gerät, dass individuell mit anderen Geräten, wie Rototiller, Scheibenegge, Wellscheibe und Sämaschine, die im Heck am Tiefenlockerer angebaut werden können, kombiniert werden kann. 

Die sehr gute Wirkungsweise des Zahnes mit dem vorlaufenden Scheibensech bringt den Boden zum natürlichen Reißen und dadurch wird der Boden gut belüftet und der Gasaustausch kann stattfinden. Das Bodenleben wird aktiviert und der Humusaufbau kann beginnen. Die vorlaufenden Scheibensech haben die Aufgabe den Boden vorzuschneiden und eventuelle Ernterückstände zu zerschneiden. 

Es sollen dabei Kombinationen von 0,75 m - 6,00 m hergestellt werden. Auch die Vorrichtung zur Einbringung von Komposttee und Fermenten ist geplant.

 


 


 


 

 
Anrufen
Email
Info